Bauhaus und Moderne

Bauhausschüler und Bauhausmeister 1921 (Foto: Bauhaus-Archiv Berlin)

Die künstlerische Moderne des 20. Jahrhunderts ist untrennbar mit Weimar verbunden. Henry van de Velde, Harry Graf Kessler und das Bauhaus machten die Stadt zu einem Ort der künstlerischen Avantgardebewegung, die weit über ihre Grenzen hinauswirkte. Der Rundgang führt zu den einstigen Wirkungsstätten und gibt Einblicke in das biographische, künstlerische, architektonische und zeitgeschichtliche Umfeld jener Tage.

Kosten:
zirka 2-stündiger Rundgang: 100,- €

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.